29. August 2019

Aufgestockt: Die imland Klinik Rendsburg erhält 3. Geschoss

Ein Vorteil des Modulbaus ist die Flexibilität. Ändert sich der Bedarf, so ist ein Gebäude in Modulbauweise, wie unsere Containeranlagen, innerhalb kürzester Zeit anpassbar.

Die imland Klinik in Rendsburg ist seit Jahren unser Kunde, denn Platz wird dort dringend benötigt. Das erste Geschoss durften wir bereits im Jahr 2016 aufstellen. Nach und nach kam das zweite Geschoss und aktuell das dritte hinzu.

Da diese Containeranlage für die Büronutzung vorgesehen ist, sind alle Räume mit Teppichboden sowie einer Akustikdecke ausgestattet. Dies reduziert die Geräuschkulisse erheblich und sorgt für ein angenehmes Arbeitsklima.

Genauso schnell wie ein weiteres Geschoss auf einer vorhandenen Containeranlage aufgestockt (bis zu 3 Geschossen) werden kann, kann auch ein Geschoss entfernt werden. Ein Rückbau ist jederzeit möglich. Wir freuen uns immer, wenn ein Kunde so zufrieden ist, dass wir diesen dauerhaft begleiten dürfen.

Erfahren Sie hier mehr über unsere Containeranlagen.

Bildergalerie

Ansprechpartner

Profil Frank Dreher
Frank Dreher
Planen & Bauen

+49 4331/3559-27
info(at)sani.de

vorherige

Wir machen das! Interims-Rathaus für Helgoland

Hochsee-Feeling bei SANI, denn für uns geht es ab nach Helgoland!

Während die bunten Hummerbuden,...

nächste

World Green Building Week - Grüne Lösungen im Modulbau

In dieser Woche findet die „World Green Building Week“ statt – eine Kampagne, die zum Nachdenken und...