15. Juli 2020

Restart with Space + Responsibility: Crowd-Management + Hygiene-Lösungen für Events

Für den sicheren Neustart von Events haben wir Sanitär-Stationen mit Crowd-Management und zusätzliche Hygiene-Lösungen konzipiert, welche wir gerne gemeinsam mit Ihnen ausarbeiten, um das passende Hygiene-Konzept für Ihre Veranstaltung umzusetzen. #restartevent

Restart Event > Restart with Space + Responsibility > Crowd-Management + Hygiene-Lösungen

Neben der Quantität und Qualität von Sanitäreinheiten (sprich: Mehr und hochwertigere Toiletten, Duschen, Urinale, Trinkwasserstellen, Waschtische,… plus deren zuverlässige Reinigung) wird das Crowd-Management bei Großveranstaltungen immer wichtiger werden. So bedarf es zukünftig auch einer digitalen Einlass-Steuerung und sichere Laufwege bei Sanitär-Stationen. Sowie zusätzliche Hygiene-Lösungen auf Infield- und Campingflächen, um den Infektionsschutz von Mitarbeitern und Besuchern sicher zu stellen. 

In der Vergangenheit wurden oft zu wenig Sanitäreinheiten eingesetzt. Aber auch großzügige Sanitär-Camps wurden zu Hauptbesuchszeiten (z.B. direkt nach dem „Hauptact“) oft überrannt. In diesen Hauptbesuchszeiten ist es unmöglich alle Bedürfnisse der Besucher kurzfristig zu erfüllen und es ergeben sich überfüllte Sanitär-Stationen, welche schwer gereinigt werden können. Das Wohlbefinden und die gegenseitige Rücksichtnahme der Besucher sinken. 

Um dieses Problem in den Griff zu bekommen bedarf es: 

  1. Sichere Aufbau-Varianten und Laufwege für Sanitär-Stationen
  2. Digitale Einlass-Schleusen für Damen/Herren und Kontrolle der Gesamtkapazität
  3. Zusätzliche Hygiene-Lösungen auf Infield- und Campingflächen

1. Sichere Aufbau-Varianten und Laufwege für Sanitär-Stationen

  • Klare Trennung der Sanitär-Stationen zwischen Damen und Herren. Das Wohlbefinden und die Wartezeiten der Besucher werden dadurch verbessert.
  • Die vorhandenen Sitzplätze einer Sanitär-Station sollten dabei sinnvoll auf die Geschlechter aufgeteilt werden. Die Infield-Stationen bestehen immer aus Toiletten, Urinalen und Waschplätzen. Das Verhältnis sollte hier sein = 1/3 Toiletten + Urinale für die Herren und 2/3 Toiletten für die Damen. Die Waschplätze sollten 50/50 aufgeteilt werden.

Dies klare Aufteilung führt zu einer optimalen Auslastung und bietet beste Voraussetzungen für eine regelmäßige und effiziente Reinigung von Toiletten, Waschtischen und Urinalen. Und die Besucher setzen sich bei angemessener Sauberkeit auf die Toilettenbrillen. So kommt es insgesamt zu einem saubereren Umgang mit den Sanitäreinheiten. Und mehr Hygiene für alle. 

 

2. Digitale Einlass-Schleusen für Damen/Herren und Kontrolle der Gesamtkapazität

  • Digitale Einlass-Schleusen können mittels Geschlechter-Kodierung im Armband dafür sorgen, dass nur Herren in den Herren-Bereich und nur Damen in den Damen-Bereich gelangen.
  • Über Einlass-Systeme kann die Gesamtkapazität der Sanitär-Station kontrolliert und gesteuert werden. Z.B. wie in einem Parkhaus. Hat die Sanitär-Station 64 Plätze im Damen-Bereich und 64 Plätze (inkl. Urinal) für die Herrenseite, sollte die Station auch nur für eine angemessene Menge an Gästen zugänglich sein.

Diese Maßnahmen lässt dem Reinigungspersonal ausreichend Raum für eine optimale Reinigung. Und bietet den Gästen innerhalb der Station weniger Wartezeit und mehr Hygiene. 

 

3. Zusätzliche Hygiene-Lösungen auf Infield- und Campingflächen

Neben Sauberkeit und Komfort ist der Infektionsschutz nun die wichtigste Voraussetzung für sichere Veranstaltungen. Setzen Sie zusätzliche Hygiene-Schleusen zur regelmäßigen Handdesinfektion und zum Hände waschen ein.

 

Auf unserer "Restart Event"-Ratgeberseite  beschreiben wir weitere Hygiene-Maßnahmen und geben konkrete Produkt-Empfehlungen für einen sicheren Neustart. Zusätzlich können Sie sich unseren Hygiene-Ratgeber als PDF-Datei  hier herunterladen. 

Gerne beraten wir Sie auch persönlich!

Bildergalerie

Ansprechpartner

Profil Julia Schönemann
Julia Schönemann
Ihre Ansprechpartnerin für Eventlösungen

+49 151/16 22 12 46
info(at)sani.de

vorherige

Restart Event: 3 konkrete Hygiene-Maßnahmen für den sicheren Neustart von Events

Wir wollen gemeinsame Live-Erlebnisse unter dem Motto Restart Event wieder möglich machen! Mit...

nächste

Meet SANI@Reeperbahn Festival (16.9.-19.9.2020) #rbf20

Ja, das Reeperbahn Festival 2020 findet statt - digital und live vor Ort: Und SANI ist dabei! Sie...