07. März 2019

SANI hören und sehen: Syltwirbel um unsere Container

Wenn insgesamt 78 Container mit dem Sylt Shuttle transportiert werden müssen, sorgt dies für Aufsehen in Funk, Film und Print.

„Wie machen die das bloß?“ Immer wieder wurden wir gefragt, wie die Systemcontainer für die Polizeiwache in Westerland auf die Insel kommen. Unsere Antwort: wie jeder andere Tourist auch mit dem Sylt Shuttle. Der Unterschied liegt allein in der Größe und der Dauer, denn jeder unserer 20-Fuß-Systemcontainer wird voraussichtlich für 2 Jahre die Polizeibeamten und Polizeibeamtinnen beherbergen – genauso wie z. B. eventuelle Gäste zum Ausnüchtern. Doch keine Angst, durch Herausnehmen der Seitenwände und geschickte Planung sieht man der neuen Wache das Containerleben von innen nicht an, lediglich das RAL-Grau und die äußere Form verrät, dass hier mit System gebaut ist.

So haben wir in den vergangenen Wochen viel organisiert, um alle Container fristgerecht aufzustellen. Denn neben dem eigentlichen Bauprojekt gehört die Transportlogistik zu einem der Schwerpunkte beim Sylter Projekt. Glücklicherweise können wir final sagen, dass alles reibungslos ablief – von der Spedition bis hin zu den hilfsbereiten Mitarbeitenden des Sylt Shuttles vor Ort.

Kein Wunder also, dass das Projekt einen gewissen medialen Wirbel erzeugt hat. So haben wir uns auf einen Schnack mit Carsten Köthe für seine RSH Sylt Sendung getroffen und der Presse Rede und Antwort gestanden. (Einige Echos stellen wir Ihnen hier als Links oder Downloads unter dem Artikel zur Verfügung.)

Nach Abschluss der Aufstellungsarbeiten, werden nun noch die Innenarbeiten der verschiedenen Gewerke erledigt. Ob Küche, Bad oder Büroraum – alles soll praktisch und dennoch komfortabel ausgestattet sein, sodass die Polizei Ende März/Anfang April in ihr neues zwischenzeitliches Quartier umziehen kann.

Hören Sie rein in die Live-Mitschnitte von Carsten Köthe bei rsh auf Sylt:

Mitschnitt 1 aus der RSH-Sendung mit Carsten Köthe (MP3-Datei)

Mitschnitt 2 aus der RSH-Sendung mit Carsten Köthe (MP3-Datei)

Link RSH Sylt bei Facebook

Lesen Sie weitere Artikel:

Sylter Rundschau Titel (PDF) Quelle: SHZ

Sylter Rundschau Regionalseiten (PDF) Quelle: SHZ

Flensburger Tageblatt "Aus der Region"(PDF) Quelle: SHZ

MoinMoin

Schauen Sie mal, wie viel schon geschafft ist:

SANI beim Sylt TV

 

Bilder: SANI, Ralf Henningsen (shz) sowie Hilke Eckert (MoinMoin)

Bildergalerie

Ansprechpartner

Profil Frank Dreher
Frank Dreher
Vertrieb/Projektmanagement

+49 4331/3559-27
fdreher(at)sani.de

vorherige

Sanitärlösungen mit Service für den Hessentag 2019

Der Hessentag ist Deutschlands ältestes und größtes Landesfest. In diesem Jahr richtet die für seine...

nächste

Fröhlich, bunt, kindgerecht - temporäre Kita für Pellworm

Ruck-zuck-fertig in Knallrot – was für ein Hingucker für die Kinder und Eltern der Kita Pellworm!...