10. April 2019

SANI zieht es nach Skandinavien!

„Smuk“ wird es beim Smukfest in Dänemark, wenn SANI die sanitäre Infrastruktur und Raumcontainer für den Produktions- und Artist-Bereich auf Dänemarks schönstem Familienfestival stellt. 


Als erstes Festival setzt das Smukfest mit dem Betreiber Skanderborg Festivalklub ausschließlich auf die SANI Camps mit den wasser- und kostensparenden Vakuummodulen. Die innovativen und ebenerdigen SANI Service-Camps sparen bis zu 90% Wasser und somit ca. 40% der angegliederten Kosten - vom WC, Urinal über Waschbecken und Duschen bis zum barrierefreien Handicap-Modul, welches WC, Waschbecken und Dusche enthält. Weitere unschlagbare Vorteile sind die ständige Betriebsbereitschaft, welche durch eine sekundengenaue Fernüberwachung und -anpassung garantiert wird, sowie das angenehmere Klima im WC-Bereich. Im Vergleich zum herkömmlichen Spül-WC oder der Mobiltoilette, wird bei den Vakuummodulen Luft beim Spülen eingesaugt, sodass es insbesondere im Toilettenbereich weniger unangenehm riecht und die Zahl der Krankheitskeime in der Luft reduziert wird. 


Überzeugen konnten wir die Festivalbetreiber des Smukfests mit einem ganzheitlichen Konzept für die nächsten drei Jahre, welches neben den wasser- und kostensparenden Sanitärlösungen auch Raumlösungen auf Containerbasis für den Artist- und Produktbereich enthält. Insgesamt 30 Raumcontainer bieten den zahlreichen Künstlern Backstage genügend Platz für das Umkleiden und die Vorbereitung auf die Auftritte. Dabei statten wir die mobilen Räume nach Wunsch aus, sodass das stählerne Gewand nur außen sichtbar ist, während es drinnen komfortabel wird.
Wir freuen uns auf die kommende dreijährige Zusammenarbeit!

Informieren Sie sich über unsere ebenerdigen Vakuummodule und die Technik dahinter im aktuellen Leitfaden:

Leitfaden zum Wasser- und Kostensparen

Leitfaden zum Wasser- und Kostensparen (english version)

Bildergalerie

Ansprechpartner

Profil Sören Gütschow
Sören Gütschow
Marketingleiter

+49 4331/3559-71
marketing(at)sani.de

vorherige

Logenplatz mit Blick auf die „Elphi“

Die wohl begehrteste Halbinsel Hamburgs ist für die kommenden 36 Monate erst einmal in unserer Hand,...

nächste

Bestens aufgestellt: SANI investiert in Wachstum

Als inhabergeführtes Unternehmen steht das Jahr 2019 für uns ganz im Zeichen des Wachstums. Neben...