20. August 2019

Wir machen das! Interims-Rathaus für Helgoland

Hochsee-Feeling bei SANI, denn für uns geht es ab nach Helgoland!

Während die bunten Hummerbuden, die lange Anna oder die Helgoländer Düne mit ihrem weißen Sandstrand tausende Touristen anlocken, geht es für uns an den Containerbau. Statt Erholungsurlaub packen wir an, und verfrachten unsere mobilen Raumlösungen einfach mal 48 km weit ins Meer hinaus – immer dorthin, wo sie gebraucht werden.

Der Grund ist einfach: Das Helgoländer Rathaus bedarf einer Sanierung und so ziehen die einzelnen Abteilungen aus dem bisherigen Gebäude aus. Je nach Abteilung werden Südhafenterminal, das Kurmittelhaus ober eben unsere Bürocontaineranlage auf dem Schwimmbadgelände neue Anlaufstellen bei Gemeindedingen.

Unsere Interimslösung besteht aus 40 Büro-, Flur- und Sanitärcontainern, die allesamt per Schiff in mehreren Schritten auf die Insel kommen – natürlich gut gesichert und geschützt. Dank Modulbauweise sind die Container anschließend fix aufgestellt, sodass das Bürogebäude in kürzester Zeit bezugsfertig ist.

Die Interimsnutzung ist dabei flexibel erweiterbar, sodass weitere Räume angebaut werden können oder die Mietdauer bei Bedarf auch verlängert werden kann.

Erfahren Sie hier mehr über unsere Containeranlagen.

Bildergalerie

Ansprechpartner

Profil Helmut Ritter
Helmut Ritter
Niederlassungsleiter

+49 40/79012-609
info(at)sani.de

vorherige

SANI beim Airbeat One 2019 - die Reportage

Zur Festivalzeit ist Hochbetrieb bei SANI! Unser Eventteam ist in ganz Europa unterwegs, um...

nächste

Aktion: Schlaf- & Wohncontainer von SANI

Unsere Schlaf- und Wohncontainer gibt es aktuell zum Sonder-Mietpreis.
Frisch aufbereitet eignen sie...