15. Juni 2015

G7-Einsatzkräfte setzen auf SANI

Wenn sich die Staatschefs der führenden Industrienationen zum G7-Gipfel treffen, ist das Aufgebot an Sicherheitskräften entsprechend groß. Knapp 20.000 Einsatzkräfte der Polizei waren rund um Schloss Elmau im Einsatz und konnten sich während der gesamten Zeit auf die Unterkünfte und sanitären Anlagen von SANI verlassen.

Dabei erwies sich insbesondere das weitläufige, ländlich geprägte Alpenvorland als große Herausforderung für unsere Mitarbeiter. Um den autarken Betrieb mit Pumpen, Aggregaten sowie Trink- und Abwassertanks inner- und außerhalb des Sicherheitsbereichs zu gewährleisten, waren Spezialgeräte für Transport, Aufbau und Wartung von Nöten. Insgesamt zwei Wochen lang waren unsere Mitarbeiter vor Ort und stellten ihre Kompetenz unter Beweis.

vorherige

Hallelujah! SANI beim Kirchentag in Stuttgart

Vom 03. bis 07. Juni 2015 strömten mehrere hunderttausend Besucher zum Deutschen Evangelischen...

nächste

Mittendrin im Festival-Getümmel: SANI bei Rock am Ring

SANI und Rock am Ring sind alte Bekannte. Daher nahmen wir auch gerne die Herausforderung an,...