13. Juni 2022

Meet SANI@Waterkant-Festival am 16. + 17.06.2022 in Kiel

Das Waterkant-Festival bittet am 16. + 17.06.2022 internationale Denker/innen, Macher/innen und Interessierte zum Austauschen, Netzwerken und Weiterbilden nach Kiel, um gemeinsam bei Festival-Feeling innovative Projekte und Initiativen zu starten und Ideen für eine bessere Zukunft zu sammeln.

Schauen Sie gerne vorbei und lassen Sie uns gemeinsam in die Zukunft blicken. Inspirieren. Lernen. Und Vernetzen! Auch auf der Bühne sind wir dieses Jahr präsent. Wir laden Sie daher herzlich zum Zuhören und Mitschnacken ein. Am 17.06., 13 Uhr, zum Workshop "Warum ist Nachhaltigkeit für KMU, Start-Ups,… wichtig? Eine Anleitung zum Handeln!" mit Sören Gütschow (Marketingleiter, SANI GmbH), welcher u.a. auch konkrete Beispiele für nachhaltiges Handeln der SANI GmbH vorstellt. 

Wir freuen uns auf zwei spannende Tage in Kiel! #waterkant22

Hier geht's zur Programm-Übersicht 

Sie nehmen nicht am Waterkant-Festival teil, aber sind auf der Suche nach einem zuverlässigen Partner für mobile Raum- und Sanitärlösungen? Kein Problem! Melden Sie sich bei uns und wir starten mit Ihnen die Planung für Ihr Vorhaben. Sie erreichen unsere Fachberater per E-Mail an info(at)sani.de oder per Telefon über 04331/35 59-0

Sprechen Sie uns gerne an!

Ihr SANI-Team 

 

Über das Waterkant-Festival: 

Das Waterkant-Festival ist ein Bildungsprojekt der Dachmarke opencampus.sh. Rechtlicher Träger ist der gemeinnützigen Verein-Campus Business Box e.V.. Wir schaffen Angebote zur Selbstverwirklichung und Unterstützung aller neugierigen, kommenden oder aktiven Gründer:innen für die Stärkung Schleswig-Holsteins als (digitaler) Wirtschaftsstandort.

Quelle: www.waterkant.sh

Ansprechpartner

Profil Sören Gütschow
Sören Gütschow
Marketingleiter

+49 4331/3559-71
marketing(at)sani.de

vorherige

Temporäre Wohnunterkunft für Schutzsuchende in Bad Segeberg

Im Frühjahr 2022 haben wir ein Flüchtlingsdorf samt sanitärer Infrastruktur für die GMSH…

nächste

G7-Gipfel in Elmau: Einsatzkräfte setzen erneut auf sanitäre Infrastruktur von SANI

Wenn sich die Staatschefs der G7-Nationen treffen, ist das Aufgebot an Sicherheitskräften…